AnStiften
und Fördern

Aktuelles


Informationen über die Stiftung

Über die Stiftung

Die Stiftung Lausitzer Braunkohle wurde 2004 gegründet und fördert das gemeinnützige Engagement in der Lausitz mit dem Ziel, das soziale, wirtschaftliche und kulturelle Umfeld attraktiver zu gestalten.

Herzstück unserer Arbeit ist die Förderung von Leistungspotenzialen junger Menschen, innovativen Bildungsmaßnahmen, Umweltbildungs- und Präventionsprojekten sowie nachhaltigen Maßnahmen zur Kultur- und Sprachvermittlung bzw. Völkerverständigung. Dabei sollen die geförderten Projekte möglichst vielen Trägern zugängig gemacht werden.

 

Gremien der Stiftung

Die Organe der Stiftung sind der Stiftungsrat und der Vorstand.

Vorstandsmitglieder: 

Jorge Lopez,
Leiter Personalmanagement der LEAG

Thomas Penk,
Leiter Planung/Asset Management der LEAG

Projekte

Die Welt des Straßenverkehrs erlernen

Träger: Verkehrswacht Cottbus e. V.
Die Kinder der Kita „Freundschaft“ sind die ersten Nutzer der Elektrofahrzeuge, die die Stiftung an den e. V. Verkehrswacht Cottbus übergeben hat. Mit der altersgerechten Ausstattung werden die jüngsten Verkehrsteilnehmer auf die Gefahren im Straßenverkehr vorbereitet und sollen lernen, sich unfallfrei im Alltag zu bewegen.

Höhentraining für die Jugendfeuerwehr

Träger: Deutscher Alpenverein Zittau, OG Krauschwitz
Die Ausbildung für den Feuerwehrnachwuchs aus Krauschwitz wird in Zukunft "alpiner". Die Rettungsausbildung erfolgt ab sofort auch in luftiger Höhe und kommt den Einsätzen im Notfall sehr nahe. Erprobt werden die Trainingeinheiten für die jungen Leute mit Hilfe eines Dummys und neuer Sicherheitsausrüstung, so zum Beispiel mit Spezialkletterschuhen, Hüftgurten und Leitern.

Lernen in der digitalen Welt

Träger: DRK Kreisverband Weißwasser e. V. 
Die Vorschulkinder der Kita "Sonnenschein" bereiten sich gemeinsam mit Ihren Eltern auf den Eintritt in das digitale Schulzeitalter vor. Regelmäße Kurse sollen helfen, den Einstieg in die mediale Welt nicht nur einfacher, sondern auch bewusst und sicher zu gestalten. Die Arbeit mit den Tablets und der vorhanden Software bereitet allen Beteiligten Spaß.

Ein Garten für Kinder

Träger: Kita "Friedrich Fröbel" in Cottbus

Der Gartenbereich der Kita wächst zu einem wahren Naturparadies. Ob Kräterschnecke, Hochbeete, Nistkästen oder Eichhörnchenfutterstatiton - hier pflanzen, pflegen, ernten und beoachten die Kinder ihr kleines Gartenwunder. Sie lernen ökologische Zusammenhänge kennen und übernehmen Verantwortung für Natur und Umwelt.

Der Cottbuser Rollsport gewinnt weiter an Fahrt

Träger: Cottbus Wheel e.V.

Für die Freunde des rollenden Sportes sind die Skateanlagen in Cottbus ein MUSS. Die Freizeitanlage in der Puschkinpromenade ist ein beliebter Treff für junge Leute, die hier nicht nur Sport treiben, sondern auch bei der Sanierung der Anlage selbst Hand anlegen. Die Stiftung hat mit einer neuen Rampe und dem frischen Farbanstrich für die Komplettierung der Anlage gesorgt.

WIKILINO

Wissbegierige Kinder lernen innovativ

Träger: momelino e. V.
Ein digitales Workshop-Programm vermittelt Kita-Kindern über einen künstlerischen Ansatz den ersten Zugang zu Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik und zum achtsamen Ressourcenumgang. Jede teilnehmende Kita erhält eine Materialkiste, deren Inhalt dazu beiträgt, das Erlernte weiter ständig zu festigen.

Bienen machen Schule

Träger: Umweltschule Dissenchen
Der Aufbau einer Schulimkerei ermöglicht den Schülern der Grundschule die dauerhafte Beobachtung und Dokumentation der Entwicklung des Bienenvolkes. Der praktische Bezug festigt das Verständnis der komplexen Zusammenhänge von Mensch, Tier, Pflanze und Umwelt. Das Projekt ist darüber hinaus in zahlreiche Unterrichtsfächer und schulische Projekte integriert.

Der Ostsee – Rekultivierung mit Kindern erleben

Träger: Kita „Anne Frank“ Cottbus
Kinder, deren Eltern und Erzieher beobachten gemeinsam die Landschaftsveränderung von einem ehemaligen Tagebau hin zum größten künstlichen Binnensee Deutschlands. Die jungen Forscher entdecken die Pflanzen- und Tierwelt und werden an ein bewusstes zukunftsorientiertes Handeln herangeführt. Die Kita gewann mit dem Projekt den „Kita-Star Wettbewerb 2017“.

Deutsch-polnische Kinderstadt

Träger:  Meeting Point Messiaen Görlitz e.V.
200 Kinder der Nachbarstädte Görlitz und Zgorzelec „spielen“ während der Ferien Erwachsenalltag und lernen bürgerschaftliche Verantwortung und Demokratie kennen.

Stipendiaten 2019

Anlässlich der Barbarafeier 2019 übergaben die Vorstände der Stiftung Thomas Penk und Jorge Lopez die Urkunden an die Stipendiaten des Jahrganges 2019/20.

Förderung Medizinstudentin

Die Kooperation zwischen der Stiftung und dem Carl-Thiem-Klinikum ermöglicht angehenden Medizinern die Chance zum Erwerb eines Stipendiums. Ziel der Vereinbarung ist es, den Fachkräfte-nachwuchs und die medizinische Versorgung in der Region zu sichern. Bislang wurden drei Stipendien vergeben; zwei der jungen Medizinerinnen sind bereits jetzt als Assistenzärztin im CTK Cottbus tätig. Die erfolgreiche Kooperation wird auch in den kommenden Jahren fortgeführt.

 

Stipendien

Studierende

Seit 2010 unterstützt die Stiftung durch gezielte Förderungen junge Menschen, um ihnen bessere Perspektiven und Entwicklungschancen zu eröffnen. Wir tragen dazu bei, dass sie ihre Potenziale erkennen und ihre persönlichen Fähigkeiten weiterentwickeln können. Die Vergabe von Stipendien an Bachelor-, Master- bzw. Diplomstudierende oderdie Förderung eines Auslandsaufenthalts ist seit Jahren Bestandteil unserer Förderung.

Aktuelle Ausschreibungen finden Sie unter Formulare.


Schülerinnen und Schüler

Durch die Vergabe von Teilstipendien wird für Jugendliche, deren Eltern über ein geringeres Einkommen verfügen, die Teilnahme an einem Auslandsschuljahr bei einer Gastfamilie ermöglicht.

Zu aktuellen Informationen über die Teilnahmevoraussetzungen sollten sich alle Interessenten im Vorfeld einer Bewerbung bei AFS Interkulturelle Begegnung e. V. (Link) erkunden. Der Verein ist Partner der Stiftung bei der Auswahl der Bewerber und Vorbereitung auf den Auslandsaufenthalt.

Aktuelle Ausschreibungen, sofern angeboten, finden Sie unter Formulare.


Netzwerk

Die Stiftung lädt die Stipendiaten regelmäßig zu Netzwerktreffen ein. Neben Diskussionen zu aktuellen wirtschaftlichen Themen stehen Besichtigungen der Tagebau- und Kraftwerksanlagen und Rekultivierungsflächen auf der Tagesordnung. Die Treffen dienen auch dem Erfahrungsaustausch der Stipendiaten der unterschiedlichen Jahrgänge zu Fragen des Studiums oder Jobeinstiegs. Zwischen den Treffen pflegen die Stipendiaten das Netzwerk eigenverantwortlich.

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.